Pirmasens – Gebäudemodernisierung: Stadt informiert über Fördermöglichkeiten

Pressemitteilung Pirmasens

Die Stadtverwaltung Pirmasens informiert Hauseigentümer in den Sanierungs- bzw. Städtebaufördergebieten über grundsätzliche Fördermöglichkeiten im Zuge einer Gebäudemodernisierung.

Erklärtes Ziel ist dabei eine langfristige Werterhaltung und Verbesserung der Attraktivität und Vermietbarkeit privater Immobilien in den Stadtquartieren.

Hierzu erhalten alle Eigentümer von Grundstücken, welche innerhalb der Sanierungs- und Fördergebieten liegen, in den kommenden Tagen ein Informationsschreiben mit einem dazugehörigen Fragebogen. Dieser soll von den Eigentümern der jeweiligen Immobilien ausgefüllt und an die Stadt zurückgesendet werden. Diese Informationen liefern der Verwaltung wichtige Grundlagendaten zur zukünftigen Stadtentwicklung.

Die Stadtverwaltung Pirmasens bittet hierzu die Eigentümer, die vollständig ausgefüllten Fragebögen bis zum 8. März 2024 zurückzusenden.

Weitere Informationen im Internet unter: www.pirmasens.de/Fragebogen.

Hintergrund: Die Pirmasenser Innenstadt und die umliegenden Wohnquartiere steht vor großen Herausforderungen. Erhebliche Wohnungs- und Ladenleerstände sind Folgen des tiefgreifenden Strukturwandels und der demographischen Entwicklung. Für notwendige Investitionen von Gebäuden fehlen Immobilienbesitzern oft die Mittel. Folgen sind etwa Wertverluste bei Gebäuden oder ein schlechtes Wohnumfeld.

Hierzu wurden in der Vergangenheit in bedeutenden Bereichen Sanierungs- und Fördergebiete beschlossen. In den dazugehörigen Modernisierungsrichtlinien sind die Voraussetzungen und Möglichkeiten einer Unterstützung der Immobilieneigentümer bei umfassenden Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen geregelt.

Datum: 13. Februar 2024|Thema: Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Lautern Lacht

24. April 2024 - 20:00 Uhr bis 26. April 2024 - 0:00 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT