LERNEN AUF DEM NEUESTEN STAND

txn. Schüler:innen lernen individuell und sollten im Unterricht deshalb genauso individuell unterstützt werden. txn-Foto: stockbroker/123rf/Cornelsen

Erst analysieren, dann gezielt fördern

txn. Dass jedes Kind eine eigene Persönlichkeit hat, davon können Eltern ein Liedchen singen. Doch vor allem Lehrerinnen und Lehrer wissen, dass auch jedes Kind unterschiedlich lernt: Während einige die im Unterricht gestellten Aufgaben in Windeseile erledigen und sich anschließend langweilen, schlagen sich andere noch mit den Aufgaben der vergangenen Woche herum. Für Lehrende ist es also nicht nur wichtig, ihren Schützlingen das auf dem Lehrplan stehende Wissen verständlich zu vermitteln, sondern auch, sie beim Lernen individuell zu unterstützen und zu fördern. Um den Verantwortlichen hier unter die Arme zu greifen und dafür zu sorgen, dass kein Kind auf der Strecke bleibt, bietet der renommierte Bildungsmedienanbieter Cornelsen inzwischen Online-Diagnose-Software an. Viele Lehrer:innen nutzen diese bereits, um den Lernstand der Kinder in den Klassen 5 bis 10 zu ermitteln und sie anschließend individuell fördern zu können. Zudem stellt die Software automatisch und ergebnisbasiert digitale Übungen und Erklärvideos zum Wiederholen und Festigen des Lernstoffs zur Verfügung. Schüler:innen können außerdem mit themenbezogenen Klassenarbeiten eine Prüfungssituation vorab zu Hause authentisch üben und erlangen so mehr Sicherheit und Selbstvertrauen für anstehende Arbeiten und Schulaufgaben. Für Lehrerinnen und Lehrer, die sich für die Online-Lösung interessieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung, zum Beispiel über staatliche Förder- und Finanzierungsprogramme der jeweiligen Bundesländer oder über gemeinnützige Schulfördervereine. Mehr Informationen hierzu unter www.cornelsen.de/digital

Datum: 15. März 2023|Thema: Bildung und Beruf|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Westpfalz-Gospel-Week 3.0

20. Februar 2024 - 19:30 Uhr bis 24. Februar 2024 - 19:30 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT