Radeln bis die Kette glüht! Beigeordneter Peter Kiefer gibt Startschuss fürs Stadtradeln

Bild: Auf dem Rathausvorplatz wurde gestern Nachmittag das diesjährige Stadtradeln eingeläutet! Credit: Rolf Jäger-Autor/in: Pressestelle

Zum 15. Mal in Folge gab Beigeordneter Peter Kiefer den Startschuss fürs diesjährige Stadtradeln.

Die bundesweite Aktion des Klima-Bündnisses, die für eine häufigere Nutzung des Verkehrsmittels Fahrrad wirbt, zählt in Kaiserslautern längst zu den festen Programmpunkten städtischer Veranstaltungen. Nun gilt es für die bereits über 1.100 registrierten Teilnehmer bis 23. Mai möglichst viele Strecken mit dem Rad zurückzulegen. Anmelden und mitmachen kann jeder, der gerne mit dem Fahrrad fährt oder es die nächsten drei Wochen austesten möchte. Mit bestem Beispiel voran gehen in diesem Jahr die beiden Stadtradel-Stars, CDU-Ratsmitglied Ursula Düll und Georg Rothe aus Mölschbach. Beide setzen während der Aktion ganz offiziell ausschließlich aufs Radfahren und werden über ihre Erfahrungen in ihren Blogbeiträgen berichten.Wer noch beim Stadtradeln mitmachen möchte, kann dies jederzeit während des Aktionszeitraums vom 3. bis 23. Mai tun. Alle Infos zur Kampagne sowie eine Anmeldung ist jederzeit unter www.stadtradeln.de/kaiserslautern.demöglich. Es gibt während des Zeitraums ein abwechslungsreiches und kostenloses  Radtourenprogramm und unter allen Teilnehmern eine attraktive Preisverlosung. „Jeder Kilometer zählt – für unser Klima, unsere Umwelt und Ihre Gesundheit.

Machen Sie mit! Ich freue mich auf Sie und Ihre aktive Unterstützung beim Stadtradeln“, wirbt Beigeordneter Peter Kiefer. Er hofft, in diesem Jahr alle Rekorde zu knacken. Dafür bedarf es über 1.500 Teilnehmern und über 300.000 erradelter Kilometer.

Datum: 4. Mai 2023|Thema: Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Westpfalz-Gospel-Week 3.0

20. Februar 2024 - 19:30 Uhr bis 24. Februar 2024 - 19:30 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT