Stadt und Landkreis unterzeichnen Kooperation

Foto: 2006-2023_Vertragsunterzeichnung Nutzung Wertstoffhöfe Erfenbach u. Kindsbach_(c) Landkreis KaiserslauternMichael Mersinger, Fachbereichsleiter Abfallwirtschaft Kreisverwaltung, Landrat Ralf Leßmeister, Bürgermeisterin und SK-Werkdezernentin Beate Kimmel, SK-Werkleiterin Andrea Buchloh-Adler. | Autor/in: Pressestelle

Hinsichtlich ihrer Wertstoffhöfe arbeiten die Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) und die Abfallwirtschaft des Landkreises Kaiserslautern ab dem 1. Juli 2023 zusammen. Dann können Bürgerinnen und Bürger des Landkreises ihre Wertstoffe kostenlos auf dem Wertstoffhof der SK in Erfenbach abgeben. Im Gegenzug kann die Stadtbevölkerung kostenfrei den Wertstoffhof in Kindsbach mitnutzen.“Es freut mich sehr, dass die Kooperation zustande gekommen ist. Dadurch profitieren vor allem die Einwohnerinnen und Einwohner der Orte im Lautertal von kurzen Wegen zum Wertstoffhof in Erfenbach”, erklärt Bürgermeisterin und SK-Werkdezernentin Beate Kimmel. Der Wertstoffhof Kindsbach sei hingegen für die Bürgerinnen und Bürger des Einsiedlerhofs attraktiv gelegen und so werde durch die Kooperation die ordnungsgemäße und umweltfreundliche Entsorgung von Wertstoffen gefördert. Die Kooperation zwischen Stadt und Landkreis Kaiserslautern ist zunächst auf ein halbes Jahr bis Ende Dezember 2023 befristet.“Ich begrüße es, dass der Kreistag diesem bürgerfreundlichen Angebot zugestimmt hat. Allerdings werden wir im Oktober gemeinsam ein erstes Zwischenfazit ziehen”, erläutert Landrat Leßmeister. Für den Landkreis müsse geprüft werden, wie sich die Erweiterung des Nutzungsangebotes auf den Werkstoffhof in Kindsbach auswirkt. Besonders mit Blick auf die kostenintensiveren Abfallfraktionen und unter Berücksichtigung der Verkehrssituation für die Anwohnerinnen und Anwohner.Für den Wertstoffhof der SK erläutert Werkleiterin Andrea Buchloh-Adler, dass über verlängerte Öffnungszeiten und ein erweitertes Annahmespektrum beraten werden könne, sollte sich ein stärker als erwarteter Zuspruch von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Landkreis zeigen. Die Öffnungszeiten, die angenommenen Abfallarten und die Anzahl der Mitarbeitenden bleiben auf dem Wertstoffhof Erfenbach daher vorerst unverändert.Auf dem von der SK betriebenen Wertstoffhof Erfenbach in der Siegelbacher Straße 187 können folgende Wertstoffe in haushaltsüblichen Mengen kostenfrei abgegeben werden: Altkleider und Textilien, Altpapier und Karton, Batterien und Akkus, CDs und DVDs, Druckerpatronen und Tonerkartuschen, Elektro- und Elektronikgeräte, Energiesparlampen, Leuchtstofflampen und LEDs, Glasflaschen und -verpackungen, Grünabfälle und Laub, Korken, Kunststofffolien, Mischkunststoffe (z.B. Wäschekörbe), Metalle sowie Styropor. Die Öffnungszeiten des Wertstoffhofs sind dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 12:30 bis 18:30 Uhr, freitags von 8:00 bis 12:00 Uhr und von 12:30 bis 16:30 Uhr sowie samstags von 8:00 bis 12:00 Uhr.Auf dem vom Landkreis Kaiserslautern betriebenen Wertstoffhof Kindsbach im Hirtenpfad 65 können einmal pro Monat folgende Wertstoffe bis zu 0,5 m³ je Sorte kostenfrei abgegeben werden: schadstofffreies Altholz, Altkleider und Schuhe, Batterien und Akkus, mineralischer Bauschutt ohne Stör- und Schadstoffe, Behälterglas, CDs und DVDs, Elektroschrott, Erde ohne Stör- und Schadstoffe, Fensterrahmen aus Metall und Kunststoff, Flachglas, Gipskartonplatten, Korken, körperhafte Kunststoffe (z.B. Gartenmöbel), saubere Kunststofffolien, Metallschrott, PUR-Bauschaumdosen, Papier, Pappe und Kartonage, Styropor sowie Sperrmüll (z.B. einzelnes Sofa oder zwei bis drei kleinere Gegenstände).

Der Wertstoffhof hat montags bis freitags von 13:00 bis 17:00 Uhr und samstags von 9:00 bis 13:00 Uhr geöffnet. Um auf dem Wertstoffhof Kindsbach anliefern zu können, muss zuvor ein Termin über wsh.zak-kl.de oder telefonisch unter (0631) 34117-0 vereinbart werden.Weitere Informationen zum Wertstoffhof Erfenbach bietet die SK unter www.stadtbildpflege-kl.dean. Weitere Informationen zum Wertstoffhof Kindsbach können unter www.kaiserslautern-kreis.de/verwaltung/abfallwirtschafteingesehen werden.

Datum: 21. Juni 2023|Thema: Aus der Region, Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

“Lebenslänglich Frohlocken”

21. April 2024 - 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT