Neue Stichstraße im Gewerbegebiet Europahöhe

Im Gewerbegebiet Europahöhe entsteht eine neue Stichstraße. Ab Mitte April gehen die Arbeiten los. © pixabay-Autor/in: Nadin Robarge – Pressestelle

Baubeginn ab Mitte April für die Dauer von fünf MonatenAb Mitte April starten die Erschließungsarbeiten für eine Straße im Gewerbegebiet Europahöhe. Ziel ist die Neuanbindung von Gewerbeansiedlungen in Form einer abzweigenden Stichstraße. Die Arbeiten beginnen an der Europaallee und dauern für die etwa 140 Meter lange Strecke voraussichtlich fünf Monate. Im Untergrund der neuen Straße werden Wasser-, Abwasser-, Gas-, Strom- sowie Fernmeldeleitungen mit verlegt. Die Kosten beziffert das Tiefbaureferat auf insgesamt etwa 540.000 Euro. Mit Verkehrsbeeinträchtigungen ist nicht zu rechnen.

Datum: 31. März 2023|Thema: Aus der Region, Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Frühjahrskonzert

20. April 2024 - 19:00 Uhr bis 23:59 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT