Landau – Verkehrsunfallflucht auf der B10 – Zeugen gesucht

Am 12.06.2024 befuhr gegen 16:15 Uhr ein 48-jähriger LKW-Fahrer die B10 von der A65 kommend. Im Bereich der genannten Anschlussstelle befuhr er den linken Fahrstreifen.

Nach Angaben des LKW-Fahrers habe ihn ein blauer kleiner SUV beim Spurwechsel geschnitten. Um einen Unfall zu vermeiden, musste der 48-Jährige nach rechts ausweichen. Aufgrund des Manövers erschrak ein auf dem rechten Fahrstreifen befindlicher 55-jähriger Hyundai-Fahrer und kollidierte im Anschluss mit der Leitplanke. Die Schadenshöhe beträgt circa 4000 Euro. Der Fahrer des blauen kleinen SUV ist bislang unbekannt. Ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet und die polizeilichen Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder dem Täter geben können, sich per Email an pwannweiler@polizei.rlp.de oder telefonisch unter 06346 96462519 bei der Polizeiwache Annweiler zu melden.

Polizeiwache Annweiler | Pressestelle | Polizeidirektion Landau

Datum: 13. Juni 2024|Thema: Landau, Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Playmobil®-Römer

28. April 2024 - 14:00 Uhr bis 1. September 2024 - 17:00 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT