Herzstillstand- erfolgreiche Wiederbelebung dank First Responder in Hohenecken

 

 

Ersthelfer der Freiwilligen Wehr retten Leben nach Herzstillstand

Am Samstag, 11. September, kurz nach 21 Uhr erlitt ein 67-jähriger Mann bei einer Sportveranstaltung in der Turnhalle in Hohenecken einen Herzstillstand. Sofort wurden die First Responder –  qualifizierte Ersthelfer der Freiwilligen Feuerwehr Hohenecken – alarmiert, die sogleich eintrafen. Da sich unter den First Respondern auch Notfallsanitäter und Rettungsassistenten befinden, konnte eine Reanimation mithilfe des Defibrillators aus der Burgherrenhalle erfolgreich durchgeführt werden.

Kurz nach dem Eintreffen des Rettungsdienstes zeigte die Person – auch dank der schnellen, qualifizierten Hilfeleistung durch die First-Responder-Einheit – wieder Vitalfunktionen. Beigeordneter und Feuerwehrdezernent Peter Kiefer sprach den Ersthelfern für diesen großartigen Einsatz seinen Dank.

Datum: 14. September 2021|Thema: Aus der Region, Medizin und Gesundheit|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Frühjahrskonzert

20. April 2024 - 19:00 Uhr bis 23:59 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT