Neue Stadtmitte: 400 LKW-Ladungen Boden, Beton und Asphalt entfernt

-Pressestelle-

Arbeiten im Unterboden nähern sich dem EndeSeit gut einem halben Jahr wird auf der 5.000 Quadratmeter großen Baufläche in der Neuen Stadtmitte gearbeitet. Seitdem ist viel passiert, doch das Meiste fand in der Tiefe und damit außerhalb des Sichtbereichs statt. Jörg Riedinger, Projektleiter der Baustelle im Referat Tiefbau berichtet, dass in den letzten Monaten zusammen gut drei Kilometer alte Leitungen, Kabel und Rohre aus dem Boden herausgenommen und durch etwa vier Kilometer lange Ver- und Entsorgungsleitungen  ersetzt wurden. Zudem wurden zusätzlich 800 Meter Glasfaserleerrohre für eine schnelle Datenübertragung im Untergrund verlegt. „Wir haben hier keine statische Baustelle. Witterungsbedingungen, Lieferengpässe, unerwartete Hohlräume im Untergrund oder starke Wurzelausläufer der Stadtplatane, die behutsam geschützt werden müssen, erfordern immer wieder neue Lösungen“, weiß Riedinger zu berichten.Die Baufirma leiste seinen Worten zufolge vor Ort sehr gut Arbeit und ließ trotz der winterlich harten Bedingungen nur einen einzigen Tag lang die Arbeit ruhen. Alles in allem wurden durch das beauftragte Unternehmen bis dato gut 400 LKW-Ladungen Bodenmaterial, Beton- und Asphaltaufbruch aus dem Areal herausgeholt. Für zwölf neue Baumstandorte wurde der Untergrund bereits vorbereitet. Die neuen Bäume werden im Frühjahr voraussichtlich gepflanzt. Auch die alten Leuchten werden durch moderne Elemente im Frühjahr ersetzt. Bis Juni soll der Gehweg entlang der Fruchthallstraße fertiggestellt sein.„Das wird richtig schön werden. Hier entsteht im Herzen der Innenstadt ein Areal mit hoher Aufenthaltsqualität“, ist Tiefbaureferatsleiter Sebastian Staab überzeugt. Gut findet er, dass die Bürger den weiteren Ausbau, der nun oberirdisch anläuft,  viel besser mitverfolgen können.

Datum: 3. März 2023|Thema: Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Frühjahrskonzert

20. April 2024 - 19:00 Uhr bis 23:59 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT