Annweiler/Wilgartswiesen – Mann mit Haftbefehl festgestellt

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern | Pressemitteilung

Am Mittag des 1. Februar 2024 kontrollierte eine Streife der Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern ein Fahrzeug auf der B 10 zwischen Annweiler und Wilgartswiesen.

Bei der Überprüfung der Personalien der Insassen, stellten die Bundespolizisten fest, dass gegen einen 32-jährigen Rumänen ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Bielefeld wegen Trunkenheit im Verkehr und dem Fahren ohne Fahrerlaubnis vorlag.

Der Mann konnte die Geldstrafe von 2021,13 EUR vor Ort bezahlen, wodurch er den Aufenthalt im Gefängnis umging und seinen Weg fortsetzen konnte.

Datum: 2. Februar 2024|Thema: Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Lautern Lacht

24. April 2024 - 20:00 Uhr bis 26. April 2024 - 0:00 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT