Kaiserslautern – Wie schmeckt die Zukunft?

Ein Abend zur nachhaltigen Ernährung und Landwirtschaft

 In der Reihe „Laut(r)er grüne Ideen“ bieten die Volkshochschule Kaiserslautern und der Bezirksverband Pfalz am Dienstag, 25. Juni, um 19 Uhr in der Friedenskapelle Kaiserslautern, Friedenstraße 42, unter der Leitfrage „Wie schmeckt die Zukunft?“ einen Abend rund um nachhaltige Ernährung und Landwirtschaft an.

So geht es unter anderem um die Frage, wie man sich gesünder und nachhaltiger mit Produkten aus der Region ernähren und dabei etwas für die Landwirtschaft und die Umwelt in der Pfalz tun kann. Auch wird erläutert, was nachhaltige Landwirtschaft überhaupt heißt, welche Angebote es in und um Kaiserslautern gibt, die man nutzen und gegebenenfalls selbst auch mitmachen kann. Als Gesprächsgäste mit dabei sind der Fotograf Thomas Brenner, der sich auch in der Slow Food-Bewegung „Convivium Pfälzerwald“ engagiert, Sabine Krause von der Initiative „Land in Sicht“ aus Enkenbach-Alsenborn und die Solidarische Landwirtschaft Oberalben.

Rückfragen beantworten Desirée Kohl, VHS Kaiserslautern, desiree.kohl@vhs-kaiserslautern.de, Telefon 0631 36258-28, und Carolin Sperk, Klimaschutzmanagerin des Bezirksverbands Pfalz, c.sperk@bv-pfalz.de, Telefon 0631 3647-150.

Nachhaltig, frisch und regional: Gesundes vom Markt | Foto: Biosphärenreservat Pfälzerwald

Datum: 14. Juni 2024|Thema: Kaiserslautern, Linkedin, Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Playmobil®-Römer

28. April 2024 - 14:00 Uhr bis 1. September 2024 - 17:00 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT