Stadtbildpflege sammelt Grünabfall – Container werden aufgestellt

0
47


 
An jeweils zwei Wochenenden im März und April stellt die Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) Abrollcontainer für Grünabfälle im Stadtgebiet auf. Standorte und Standzeiten sind unter www.stadtbildpflege-kl.desowie in der App der SK veröffentlicht. Der städtische Entsorgungsbetrieb weist darauf hin, dass aufgrund von parkenden Fahrzeugen die Container eventuell in der Nähe des veröffentlichten Standorts aufgestellt werden müssen.
 
Die Sammelcontainer stehen für kompostierbare Gartenabfälle wie beispielsweise Pflegeschnitte von Bäumen und Sträuchern, Grasschnitt und Laub bereit. Nicht hinein gehören unter anderem Kunststoffsäcke, Blumentöpfe, Draht, Steine, Erde und Sperrmüll. Die SK wird Container, die nicht mit den richtigen Abfällen befüllt sind, sofort abziehen und nicht wieder aufstellen.
 
Während des gesamten Jahres können haushaltsübliche Mengen Grünabfall kostenfrei auf den städtischen Wertstoffhöfen in der Daennerstraße 17, Pfaffstraße 3 und Siegelbacher Straße 187 abgegeben werden. Auch der Wertstoffhof der Zentrale Abfallwirtschaft Kaiserslautern (ZAK) im Kapiteltal nimmt haushaltsübliche Mengen unentgeltlich entgegen.
 
Bequem und einfach holt die Stadtbildpflege gebündelte Äste und Zweige auch am Grundstück ab. Kleingeschnittenes Material kann in Papiersäcken dazugestellt werden. Für diese Leistung berechnet der städtische Entsorgungsbetrieb eine Gebühr von 15,82 Euro pro Kubikmeter. Ein Abholtermin kann online über die SK-App, per E-Mail an abholservice@stadtbildpflege-kl.de oder telefonisch unter 0631/365-3521 vereinbart werden.

Anhang: Standorte und Termine der Container-Aufstellung


09DEZ15:0019:00Weihnachtsmarkt auf dem Kipperhof //KIPPERHOF KULINARIK EVENTKulinarik, Kunst & Glühwein

16DEZ15:0019:00Weihnachtsmarkt auf dem Kipperhof //KIPPERHOF KULINARIK EVENTKulinarik, Kunst & Glühwein

31DEZAll DayOpulente Rittertafel //KIPPERHOF KULINARIK EVENTS7-8 Gänge Menü mit Fasan, Hirsch und mehr. Auch vegetarisch.