Kaiserslautern – Musik zur Pop Art von Hollywood bis Underground

Klangfarben-Matinée, Yoga und Keramik-Workshop im Juni im mpk

„Musik zur Pop Art von Hollywood bis Underground“ gibt es am Sonntag, 16. Juni, um 11 Uhr mit Sandra Hartmann (Gesang), Oliver Prechtl (Keybord) und einer Lesung von Morphy Burkhart von der Kaiserslauterer Buchhandlung Blaue Blume zur Pop-Literatur im mpk, Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern, Museumsplatz 1. Benjamin Košar, Leiter der Kunstvermittlung im mpk, führt in die Bildwelt der Pop Art ein.

Diese Matinée aus der „Klangfarben“-Reihe, zu der wieder die Freunde des mpk einladen, gehört zum Begleitprogramm der Ausstellung „Some Like It Hot. Pop Art von Coca-Cola bis Marilyn Monroe“. Sie gibt einen Einblick in die Werke der Autoren und Autorinnen, die wie die bildenden Künstler und Künstlerinnen gegen das Establishment rebellierten; sie wandten sich gegen die Form der klassischen Erzählung und brachen mit den bislang geltenden Regeln. Alltäglichkeit wird in beiden Kunstformen ausgenommen: vom Pop Star bis zur Tomatensuppe bei Warhol. Der Titel spielt auf die Band „Velvet Unterground“ an, die eng mit Andy Warhol verbunden war, der unter anderem deren LP-Hüllen gestaltete. Der Eintritt beträgt 12 Euro, ermäßigt acht Euro, jeweils zuzüglich des üblichen Tickets zum Besuch der Ausstellung; dazu haben Schülerinnen und Schüler freien Zugang.

Im Juni beginnt außerdem ein vierteiliger Yoga-Kurs mit Sylvia Prenzel. Der Auftakt findet am Dienstag, 18. Juni, um 18 Uhr statt (weitere Termine: 25. Juni sowie 2. und 9. Juli). Er widmet sich unterschiedlichen yogischen Disziplinen; dabei wird der Viniasa Flow eine Rolle spielen, aber auch Nidra Yog, die Königsdisziplin der Entspannung, sowie Restorative Yoga kommen zum Zug.

Die Gebühr beträgt 50 Euro; wer alle vier Abende bucht, zahlt 40 Euro; der Kartenverkauf läuft über www.ticket-regional.de.

Einen vierteiligen Keramik-Workshop, der jeweils zwei Stunden dauert, startet am Donnerstag, 20. Juni, um 18.30 Uhr (weitere Termine: 27. Juni sowie 4. und 11. Juli). Gestaltet wird Keramik nach eigenem Gusto – ob für den Alltag oder zum persönlichen Vergnügen. Vermittelt werden die Grundtechniken der Tonbearbeitung und das Lasieren.

Die Teilnahmegebühr liegt bei 50 Euro, ermäßigt 30 Euro für alle vier Termine; der Kartenverkauf läuft über www.ticket-regional.de.

Heute längst im Alltag integriert: Kissenbezüge mit Motiven der Pop Art | Foto: mpk | Bezirksverband Pfalz

Datum: 13. Juni 2024|Thema: Kaiserslautern, Linkedin, Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Playmobil®-Römer

28. April 2024 - 14:00 Uhr bis 1. September 2024 - 17:00 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT