Kaiserslautern – Hobby zum Beruf gemacht

v.l.n.r.: Wolfgang Mayer, Manuel Steinbrenner, Christian Buch, Dirk Ditscher, Peter Schmitt und Bettina Dech-Pschorn. © Stadt Kaiserslautern | Autor/in: Pressestelle

Beigeordneter Steinbrenner gratuliert Christian Buch zum Dienstjubiläum

Mit einer Dankesurkunde und einem kleinen Präsent hat Beigeordneter Manuel Steinbrenner heute Morgen dem langjährigen städtischen Mitarbeiter Christian Buch anlässlich seines 40-jährigen Dienstjubiläums geehrt.

Beim Überreichen der Dankesurkunden des Landes Rheinland-Pfalz und der Stadtverwaltung Kaiserslautern dankte der Umweltdezernent dem Jubilar für seinen unermüdlichen Arbeitseinsatz, seine Loyalität und Verdienste im Sinne des Allgemeinwohls und allen voran: Der Umwelt.

Nach und bereits während seiner Zeit bei der Bundeswehr widmete Christian Buch sein berufliches Wirken ganz dem Umweltschutz, seit 28 Jahren hauptamtlich in Diensten der Stadtverwaltung Kaiserslautern. „Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht“, merkte er im Rahmen der kleinen Feierstunde an. Im Referat Umweltschutz ist er für Vollzugs- und Überwachungsaufgaben im Rahmen der Abfallgesetze zuständig. „Im Laufe seiner Tätigkeit hat Christian Buch unser Referat maßgeblich mitgeprägt und war immer zur Stelle, sogar außerhalb der üblichen Dienstzeiten“, lobte Bettina Dech-Pschorn, Leiterin des Referats für Umweltschutz, das Engagement des Jubilars.

Auch Wolfgang Mayer, Direktor des Referats Personal, Peter Schmitt vom Personalrat, sowie Kollege Dirk Ditscher würdigten ihren langjährigen Kollegen für seine Leistungen in seiner 40-jährigen Dienstzeit.

Datum: 27. Februar 2024|Thema: Kaiserslautern, Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Westpfalz-Gospel-Workshop 3.0

12. April 2024 - 17:30 Uhr bis 14. April 2024 - 16:30 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT