Kampagne ‘Nicht wegschieben’ macht Station in Kaiserslautern

Autor/in: Pressestelle

In der kommenden Woche wird im Rathausfoyer zu den üblichen Öffnungszeiten das “begehbare” Plakat der aktuell laufenden Bundeskampagne “Nicht wegschieben” zu sehen und zu begehen sein.

Das „begehbare Plakat“ zeigt das Plakatmotiv „Geh nicht mit Fremden mit. Und wenn es gar kein Fremder ist?“ und bildet die geeignete Kulisse, in der anschaulich thematisiert werden kann, dass zwei Drittel aller sexuellen Gewalttaten gegen Kinder und Jugendliche im persönlichen Umfeld stattfinden. Ein Jugendzimmer wie das hier Gezeigte kann Tatort sein – aber auch der Ort, in dem etwas gegen sexuelle Gewalt in der Familie getan wird.

Nach der Woche im Rathaus wird die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Katharina Disch, das Plakat auch beim Kinderaltstadtfest am 23. September vor Ort auf dem Platz der Kinderrechte ausstellen.

Datum: 13. September 2023|Thema: Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Lautern Lacht

24. April 2024 - 20:00 Uhr bis 26. April 2024 - 0:00 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT