Bürgermeisterwahl verschiebt sich

Autor/in: Pressestelle

Die ursprünglich für April geplante Wahl der neuen Bürgermeisterin bzw. des neuen Bürgermeisters wird sich um einige Wochen verschieben. Da kein direkter Zeitdruck besteht, werden die vorbereitenden Beschlüsse erst in der Aprilsitzung des Stadtrats auf der Tagesordnung stehen, in der ursprünglich bereits die Wahl vorgesehen war. Gemäß Gemeindeordnung hat die Wahl spätestens drei Monate nach Freiwerden der Stelle zu erfolgen. Frei wird die Stelle zum 1. September, wenn die amtierende Bürgermeisterin Beate Kimmel das Amt der Oberbürgermeisterin antritt. Ob für die Wahl wieder eine Sondersitzung anberaumt wird – so wie kürzlich bei der Beigeordnetenwahl – oder sie im Rahmen einer der nächsten regulären Ratssitzungen durchgeführt wird, steht noch nicht fest.

Datum: 29. März 2023|Thema: Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Grill & Chill im Saunagarten

2. Juni 2023 bis 6. Oktober 2023

Michael Ende MOMO – Mitmach-Ausstellung

30. Juli 2023 bis 31. Oktober 2023

Lautrer Sommerabende vor der Stiftskirche

3. August 2023 - 17:00 Uhr bis 19. Oktober 2023 - 21:00 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT