Ab sofort dürfen sich Vereine und Organisationen auf dem Wochenmarkt präsentieren

0
8
Wochenmarkt KL

Bewerbungen nimmt der Marktmeister gerne entgegen

Die Pandemie hat gerade den Vereinen und gemeinnützigen Organisationen sehr zu schaffen gemacht. Wer hier nun nach einer Möglichkeit sucht, sich der Öffentlichkeit gegenüber mit seinem Angebot und seinen Aktivitäten zu präsentieren, darf dies gerne mit einem kostenlosen Stand auf dem Kaiserslauterer Wochenmarkt tun. Alternativ kann auch eine etwa 50 Quadratmeter große Fläche im Bereich Stiftsplatz 5 kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. Für weitere Informationen steht Marktmeister Dietmar Keller unter der Mailadresse marktverwaltung@kaiserslautern.deoder per Telefon unter 0631 365-2717 gerne zur Verfügung. An ihn sind auch die Bewerbungen bei Interesse an einem Infostand zu richtig.