Bäder gehen in Normalbetrieb

Die beiden Beigeordneten mit Badleiter Klaus Petters (Mitte) und Martin Morawietz von der Sportabteilung (links) beim Besuch in der Waschmühle. Rechts Sportreferatsleiter Ludwig Steiner. © Stadt Kaiserslautern | Autor/in: Pressestelle

Ausgeweitete Öffnungszeiten in Warmfreibad und Waschmühle ab 31. Juli

Die permanenten monatelangen Bemühungen zur Personalgewinnung hatten Erfolg: Ab 31. Juli 2023 werden die Öffnungszeiten beider städtischer Freibäder auf den „Normalbetrieb“ ausgeweitet. Warmfreibad und Waschmühle haben ab dann täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet, mit Ausnahme des Montagmorgens (Warmfreibad) bzw. Dienstagmorgens (Waschmühle), wenn die Grundreinigung des Bades durchgeführt wird. An dem Tag öffnet das jeweilige Bad erst ab 12 Uhr.

„Es ist uns gelungen, noch einige weitere Personen für die Bäder zu akquirieren. Damit können wir zumindest in der zweiten Saisonhälfte und fast pünktlich zu Beginn der Sommerferien den gewohnten Badebetrieb anbieten“, freut sich Sportdezernentin Anja Pfeiffer. Wie die Beigeordnete erläutert, sei die Personaldecke aber nach wie vor dünn. „Größere Personalausfälle können wir ehrlicherweise nach wie vor nicht kompensieren. D.h. in einem solchen Fall müssten wir eventuell die Öffnungszeiten kurzfristig wieder reduzieren. Da geht es uns nicht anders wie ganz vielen Bädern in Deutschland im Moment.“

Der Fachkräftemangel ist beileibe kein alleiniges Problem von Kaiserslautern, in der Waschmühle gibt es aber bekanntermaßen ein spezielles bauliches Problem, das Jahr für Jahr für Kopfzerbrechen sorgt. Am Dienstag machten sich Anja Pfeiffer und der neue Baudezernent Manuel Steinbrenner – direkt am zweiten Tag seiner Amtszeit – selbst ein Bild vor Ort. Die Ursache, die seit vielen Jahren immer wieder zu Verzögerungen am Saisonbeginn in der „Wesch“ führt, ist der Wasserdruck, der aus dem Erdreich auf die Wände der Sprunggrube wirkt und diese nach dem Entleeren des Beckens im Frühjahr mehr oder weniger stark beschädigt. „Dafür gibt es leider keine einfache Lösung. Wir können aber versichern, dass wir gemeinsam alles versuchen werden, im kommenden Jahr den Saisonbeginn plangemäß einzuhalten“, so die beiden Beigeordneten.

Datum: 21. Juli 2023|Thema: Aus der Region, Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Frühjahrskonzert

20. April 2024 - 19:00 Uhr bis 23:59 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT