“Codes und Symbole der rechten Szene”

Autor/in: Pressestelle

Einladung zum digitalen pädagogischen Abend für Eltern, Sorgeberechtigte, Fachkräfte und Interessierte am 18.04.2023 um 19.00 Uhr

Anhängerinnen und Anhänger der rechtsextremen Szene nutzen immer wieder verschiedene Codes und Symbole zur Selbstidentifizierung und um Gleichgesinnte zu erkennen. Genauso gibt es auch Kleidungsstücke und Symbole, die die Gesinnung zum Ausdruck bringen und verschiedene Codes, um verbotene Parolen zu umgehen. Viele dieser Codes und Symbole sind für Außenstehende oft nicht auf den ersten Blick zu erkennen, erfüllen jedoch innerhalb der Szene ihren Zweck.

Welche „neuen Trends“ in den Codes und in der Mode der rechten Szene gibt es, welche Handlungsmöglichkeiten und Hilfsangebote gerade für Jugendliche? Darüber informiert die nächste Veranstaltung der Reihe „Demokratiebildung“, zu der Stadt und Landkreis Kaiserslautern Eltern, Fachkräfte und generell alle Interessierte herzlich einladen. Der „digitale pädagogische Abend“ findet am 18. April um 19.00 Uhr in Form einer Videokonferenz statt. Als Referentin konnte Melissa Kinner von der „Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Rheinland-Pfalz“ gewonnen werden, die nach ihrem Vortrag auch gerne für Fragen zur Verfügung steht. Moderiert wird die Veranstaltung von Melanie Abel von der Fachstelle Kinder- und Jugendschutz der Stadt und von Kreisjugendpflegerin Petra Brenk.

Anmelden kann man sich bei Petra Brenk unter petra.brenk@kaiserslautern-kreis.de; kurz vor der Veranstaltung erhält man dann den Zugangslink zur Videokonferenz. Eine weitere Veranstaltung ist für den 16. Mai geplant

Datum: 31. März 2023|Thema: Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Playmobil®-Römer

28. April 2024 - 14:00 Uhr bis 1. September 2024 - 17:00 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT