Stadtverwaltung jetzt auch auf Instagram

0
13

 

Stadt KL ab sofort bei Instagram

Soziale Netzwerke sind zu einem wesentlichen Bestandteil des beruflichen und privaten Informations- und Kommunikationsverhaltens geworden. Auch für Behörden ist es daher wichtig, auf diesen Plattformen aktiv zu sein und die Bürgerinnen und Bürger direkt anzusprechen. Nachdem die Stadt Kaiserslautern sich auf Facebook, Twitter und YouTube bereits etabliert hat, folgt nun Instagram.

Mit dem neuen Kanal möchte die Verwaltung eine weitere Zielgruppe erreichen, um Informationen und Neuigkeiten rund um Kaiserslautern besser verbreiten zu können. Zu finden ist der Account, wie auch auf den anderen Plattformen, unter dem Namen „StadtKL“.