Pirmasens – Forum Alte Post: Lesung aus neuem Ball-Band „Erzählende Prosa“

Pressemitteilung Pirmasens

Am Dienstag, 27. Februar 2024, findet im Elisabeth-Hoffmann-Saal die Buchpräsentation des soeben erschienenen Bandes „Erzählende Prosa“ von Hugo Ball statt.

Die Veranstaltung der Hugo-Ball-Gesellschaft in Zusammenarbeit mit dem Forum Alte Post beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Herausgeber Dr. Eckhard Faul, Betreuer der Hugo-Ball-Sammlung, sowie Thomas Kuhn und Stefan Schwarzmüller, die seit vielen Jahren literarische Abende gestalten, werden das Buch gemeinsam vorstellen und Texte daraus lesen.

 Es war die aufregendste Zeit im Leben von Hugo Ball (1886-1927) – und eine wichtige für die Kulturgeschichte. Nachdem er 1915 mit Emmy Hennings in die Schweiz emigriert war, erhielten die beiden ein Engagement bei Flamingos Maxim-Ensemble in Zürich, bevor sie Anfang 1916 dort mit dem Cabaret Voltaire ihre eigene Spielstätte eröffneten, wo nur wenig später die Dada-Bewegung entstand. Hugo Balls Erzählende Prosa geht unmittelbar auf diese Zeit ein.

In „Flametti oder Vom Dandysmus der Armen“ werden die Erlebnisse im Varieté geschildert, es gibt tiefe Einblicke in die Zustände im Zürcher Vergnügungsviertel und ihrer Protagonisten, der Artisten, zu denen Ball plötzlich zählte. Während in „Flametti“ die Ereignisse aus einem realistischen, durchaus unterhaltsamen Blickwinkel dargestellt werden, greift „Tenderenda der Phantast“ auf die gleichen biografischen Vorlagen zurück, verwandelt sie aber in höchst konzentrierte, dadaistisch-surrealistische Bilder. Dieses anspruchsvolle Dada-Vermächtnis Balls fordert zu immer neuen Deutungen heraus.

Die ausführlich kommentierte Neuedition beider Bücher wird ergänzt um Balls 1917 veröffentlichte Übersetzungen aus dem bedeutenden französischen Antikriegsroman „Le Feu“ von Henri Barbusse.

Buchtipp:

Hugo Ball: Erzählende Prosa

Herausgegeben und kommentiert von Eckhard Faul (= Sämtliche Werke und Briefe. Herausgegeben von der Hugo-Ball-Gesellschaft, Pirmasens. Bd. 6). Göttingen: Wallstein Verlag 2023. 551 Seiten, 31 Abbildungen, Leinen, Schutzumschlag.

ISBN: 978-3-89244-776-4; 48,00 Euro

Die zehnbändige kritische Ausgabe des Gesamtwerks von Hugo Ball, die herausgegeben wird von der Hugo-Ball-Gesellschaft e. V., erscheint seit 2003 im Göttinger Wallstein Verlag. Neun der zehn Bände liegen mittlerweile vor, überwiegend bereits in zweiter oder dritter Auflage.

Datum: 13. Februar 2024|Thema: Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Lautern Lacht

24. April 2024 - 20:00 Uhr bis 26. April 2024 - 0:00 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT