Oberbürgermeister Klaus Weichel bedankt sich bei Belegschaft

Autor/in: Pressestelle

Personalversammlung stand im Zeichen des Wechsels an der Stadtspitze

Oberbürgermeister Klaus Weichel hat in der Personalversammlung der Stadtverwaltung am 3. Mai vorzeitige Worte des Abschieds und des Danks an die Belegschaft gerichtet. „Nach 16 langen Jahren darf ich heute zum allerletzten Mal als Oberbürgermeister im Namen des Stadtvorstands zu Ihnen sprechen. Die Zeichen sind unverkennbar: Die Verwaltung befindet sich in einer Zeit des Umbruchs. Wie immer, wenn ein neuer Stadtvorstand gewählt wird“, so Weichel in seiner Ansprache. Ein personeller Wechsel an der Spitze bringe, so der Noch-Rathauschef, „immer weitere Änderungen mit sich, aber auch – und das ist ganz wichtig! – frischen Wind und neue Ideen. Und so wird es auch dieses Mal sein. Sie sollten daher jeden Grund haben, positiv in die Zukunft zu blicken.“

„Für mich waren das 16 extrem spannende und aufregende Jahre, die ich ohne Sie niemals hätte bewältigen können“, zeigte sich Weichel gegenüber seiner Verwaltung voll des Lobes. „Ich habe mich im Alltag sicher nicht immer so erkenntlich gezeigt, wie ich das vielleicht hätte tun müssen. Ich kann Ihnen aber versichern, dass ich immer wusste, was ich an Ihnen allen habe und dass ich mich auf diese Verwaltung immer verlassen kann. Herzlichen Dank für alles, was wir gemeinsam erlebt haben. Für alles, womit Sie uns als Stadtvorstand den Rücken gestärkt haben. Und für all die Kleinigkeiten, die Sie tagein tagaus hier tun, um den Laden am Laufen zu halten, die oftmals unter dem Radar fliegen und keine Erwähnung oder gar ein Wort des Dankes finden.“

In seiner Rede blickte der OB auf die Herausforderungen des vergangenen Jahres zurück, darunter die Haushaltskrise, die Aufnahme von weit über 1000 Geflüchteten, die drohende Gasmangellage oder die letzten Nachwehen der Corona-Pandemie. „Im Großen und Ganzen haben wir dieses Schiff in den letzten Jahren kompetent und gut durch raueste See manövriert“, konstatierte das Stadtoberhaupt mit Blick auf die Verwaltung. „Dafür ein ganz dickes Kompliment von mir an Sie alle.“

Auch der scheidende Beigeordnete Peter Kiefer bedankte sich in seiner letzten Personalversammlung bei der Belegschaft für die Zusammenarbeit. Die künftige Oberbürgermeisterin Beate Kimmel stellte sich vor.

Datum: 5. Mai 2023|Thema: Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Westpfalz-Gospel-Week 3.0

20. Februar 2024 - 19:30 Uhr bis 24. Februar 2024 - 19:30 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT