Kaiserslautern – Fahrradfahrerin nach Unfall verstorben

Polizeipräsidium Westpfalz | Pressestelle

Neun Tage nach dem schweren Unfall auf der L387 zwischen Kaiserslautern und Morlautern ist die verletzte Fahrradfahrerin verstorben. Die 50-jährige Frau erlag am Mittwoch im Krankenhaus den Folgen ihrer erlittenen Verletzungen.

Die Frau war am späten Nachmittag des 20. November mit ihrem E-Bike auf dem Weg von der Lauterstraße in Richtung Morlautern von hinten von einem Auto erfasst worden und gestürzt (wir berichteten: https://www.pfalzdigital.de/top-aktuell/kaiserslautern-fahrradfahrerin-schwer-verletzt/).

Die Ermittlungen zu den genauen Abläufen des Unfalls dauern an. Ein Sachverständiger ist eingeschaltet. |cri

Datum: 30. November 2023|Thema: Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Kikeriki-Theater: Watzmänner

28. Februar 2024 - 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT