Kaiserslautern – Den inneren Schweinehund besiegt

Dem grauen Novemberwetter getrotzt: Die Laufgruppe um Isolde Weisenstein (links) und Jennifer Höning (3.v.r.) bei der Abschlussveranstaltung am 29. November. © Stadt Kaiserslautern | Autor/in: Pressestelle

Isolde Weisenstein und Jennifer Höning zufrieden mit November-Laufaktion

Die Menschen durch Bewegung aus dem November-Blues zu befreien: Das war das Ziel von Isolde Weisenstein, Fachkraft im Landesprogramm Gemeindeschwesterplus, und Bewegungsmanagerin Jennifer Höning. Inspiriert vom 3. Bewegungsaktionstag der Landesinitiative „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“ und der weltweiten Aktion „The Daily Mile“ hatten sich die beiden die Aktion „Geh‘ doch mit!“ einfallen lassen. Im November waren alle Menschen herzlich eingeladen, täglich 1,6 km zu gehen oder zu laufen und danach auf einer Stempelkarte den Tag abzuhaken oder abzustempeln.

Die täglichen Angebote mit unterschiedlichen Treffpunkten und Zeiten umfassten Spaziergänge im Quartier, über den Hauptfriedhof oder mit Stadtführung. Zum Auftakt und zum Abschluss ging es auf den „Leichten Weg“ zwischen Vogelwoog und Blechhammer. Wer bei der Abschlussveranstaltung am 29. November eine ausgefüllte Stempelkarte vorweisen konnte, erhielt Nordic Walking Stöcke, eine Yogamatte, Therabänder oder Antistressbälle.

„Raus gehen, einen Termin haben und andere Leute treffen, das hat geholfen auch bei schlechtem Wetter zu gehen“, brachte eine Teilnehmerin die Stimmung aller auf den Punkt. „Man macht es für sich selbst und die eigene Gesundheit, nicht für andere und nicht für Geschenke.“ Auch die beiden Initiatorinnen sind mit der Resonanz auf ihr Angebot mehr als zufrieden. Sie bedanken sich ganz herzlich bei allen, die mitgegangen sind, und auch bei den Unterstützern wie der Bau AG, der Landeszentrale für Gesundheitsförderung und der Firma M.O.T.I.V. „Die tägliche Meile hat sehr viele positive Auswirkungen auf die Gesundheit und sollte wie das Zähneputzen ein Bestandteil des Alltags sein“, ermutigen die beiden Initiatorinnen, weiter die tägliche Extrameile zu gehen und den inneren Schweinehund zu besiegen.

Am Bewegungsangebot haben “NILS Wohnen im Quartier” der Bau AG, Antenne Kaiserslautern, Top Desk, die Stadtverwaltung Kaiserslautern, das Jobcenter Kaiserslautern, “Ihr Alltagsnavigator”, das Caritas-Altenzentrum St. Hedwig und das Caritas Mehrgenerationenhaus Kaiserslautern mitgewirkt.

Datum: 1. Dezember 2023|Thema: Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Kikeriki-Theater: Watzmänner

28. Februar 2024 - 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT