Fischbach b. Kaiserslautern – Brand eines Gartenhaueses

Polizeipräsidium Westpfalz | Pressestelle

Am gestrigen Dienstagabend kam es kurz nach 20:00 Uhr in Fischbach bei Kaiserslautern zum Brand eines Gartenhauses an der Bundesstraße 48.

Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stand das Objekt bereits in Vollbrand. Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn waren mit insgesamt 45 Kräften im Einsatz. Zur Unterstützung befand sich auch ein Tanklöschwagen der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern vor Ort. Gegen 22:00 Uhr wurden die Löscharbeiten abgeschlossen. Ein Übergreifen des Feuers auf eine in der Nähe des Brandobjektes befindlichen Tankstelle konnte zu jeder Zeit ausgeschlossen werden. Die Am Brandort vorbeiführende Bundesstraße war in der Zeit von 20:15 Uhr, bis zur Beendigung der Nachlöscharbeiten gegen 23:00 Uhr, voll gesperrt. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise Niemand.

Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Datum: 14. Februar 2024|Thema: Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Lautern Lacht

24. April 2024 - 20:00 Uhr bis 26. April 2024 - 0:00 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT