Firma Globus füllt wieder den Spendentopf des Nothilfefonds

Hans-Dieter Keim und Gertrud Stahl vom Nothilfefonds, Sascha de Rosa und Anja Pfeiffer (vlnr.)Credit: Globus Handelsgesellschaft | Autor/in: Pressestelle

Jährliche Tradition des Einkaufsmarktes wird fortgesetzt       Seit 2009 spendet die Globus Handelsgesellschaft traditionell für den Nothilfefonds des Arbeitskreises Hilfen für Familien (in Notlagen). Auch in diesem Jahr gab es wieder 1.000 Euro in Form von Gutscheinen aus dem Warenbestand der Globus Handelsgesellschaft „Die aktuell hohe Inflationsrate und die gestiegenen Preise in allen Bereichen, belasten viele Familien mit Kindern sehr.

Hier wird an vielen Stellen dringend unbürokratische Hilfe benötigt und dafür ist der Nothilfe-Fonds der Stadt Kaiserlautern da“, so die Beigeordnete und Sozialdezernentin Anja Pfeiffer. Sie dankte dem Geschäftsführer der Globus Handelsgesellschaft, Sascha De Rosa, für die jährlich traditionelle Spende, ‚auf die man sich einfach verlassen könne‘. „Wir sehen uns als Teil der Gemeinschaft hier in Kaiserslautern und dazu gehört meines Erachtens auch, dass wir unser Herz und unsere ‚Taschen‘ für die Menschen vor Ort öffnen.
Auch wenn es manchmal nur ein kleiner Tropfen ist, hoffen wir doch, dass es an der einen oder anderen Stelle hilft”, so De Rosa.Die Gutscheine der Spende werden nun über den Nothilfefonds an bedürftige Familien verteilt, informiert Getrud Stahl vom Referat Jugend und Sport und Sprecherin des Arbeitskreises. Die Gelder des Fonds werden eingesetzt, um die Teilhabechancen der Kinder in den Familien  zu verbessern.
Die Leistungen fließen in kindbezogene Anschaffungen, wie beispielsweise Schulmaterialen, Schulranzen, Kinderwagen, Betten und Mobiliar, aber auch in die Beschaffung von Elektrogeräten, um den Haushalt adäquat auszustatten. „Die Mittel des Fonds kommen ausschließlich dort an, wo sie auch dringend benötigt werden“, versprach Stahl.Wer den Fonds mit einer Spende zur unmittelbaren und unbürokratischen Hilfe für Kinder und ihre Familien unterstützen möchte, kann dies über das Spendenkonto bei der Sparkasse Kaiserslautern,

IBAN: DE68 5405 0220 0000 5145 54
BIC: MALADE51KLK
unter dem Verwendungszweck „Nothilfefonds“ gerne tun.

Datum: 24. Mai 2023|Thema: Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Frühjahrskonzert

20. April 2024 - 19:00 Uhr bis 23:59 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT