Kaiserslautern – Falsche Polizeibeamte machen Beute

Betrügern gelang es am Donnerstag Geld von einer Seniorin zu ergaunern. Eine 92-jährige Stadtbewohnerin erhielt einen Anruf von vermeintlichen Polizeibeamten. Inhalt des Gesprächs war, dass man einen Zettel mit ihrem Namen bei einem festgenommenen Einbrecher gefunden hätte. Bei der geläufigen Betrugsmasche wurden die Vermögenswerte der älteren Dame abgefragt. Einer der Täter begab sich daraufhin zur Wohnung der Geschädigten und nahm an der Haustür Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren zehntausend Euro entgegen. Die 92-Jährige erkannte danach den Betrug und rief direkt die Polizei. Leider zu spät, die Täter waren schon über alle Berge. Die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen. |kfa

Polizeipräsidium Westpfalz/ Pressestelle

Datum: 15. März 2024|Thema: Kaiserslautern, Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Lautern Lacht

24. April 2024 - 20:00 Uhr bis 26. April 2024 - 0:00 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT