Bombe auf dem ACC-Gelände erfolgreich entschärft

Autor/in: Pressestelle

Die 250-kg-Weltkriegsbombe, die gestern während Baggerarbeiten auf dem ACC-Gelände gefunden wurde, ist erfolgreich entschärft worden.

Die Entschärfung begann kurz vor 12 Uhr, wurde durch den Kampfmittelräumdienst durchgeführt und hat 16 Minuten gedauert. Der Verkehr in der Von-Miller-Straße sowie die Bahnstrecke wurden danach direkt wieder freigegeben. Von der Evakuierung waren lediglich Teile des Opelwerks betroffen, die Produktion musste nicht unterbrochen werden.Der Einsatz wurde von der Ordnungsbehörde der Stadt geleitet. Neben Vertretern der betroffenen Unternehmen Opel, ACC und Bahn waren auch Kräfte der Polizei und der Feuerwehr sowie Mitglieder der US-Streitkräfte vor Ort. Die Stadt dankt allen Beteiligten für den reibungslosen Ablauf!

Datum: 12. Mai 2023|Thema: Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

-Werbeanzeige-