Ausstellung “Plastiktanz und Kassettenliebe” I_.I.N.A._I vom 05. Mai bis 03. Juni 2023 in der Fruchthalle

Pressemitteilung Referat Kultur

Ina L.-L. präsentiert mit ihrer erschaffenen „Independent New (Wave) Art“, die vielfältiger nicht sein könnte, eine große Auswahl ihrer Werke in der Ausstellung „Plastiktanz+Kassettenliebe“.

Prägnante, teilweise grafischminimalistische und dennoch kraftvoll inszenierte Arbeiten verschiedener Techniken. Unverwechselbar anders und erfrischend zugleich. Nicht nur die Anzahl ihrer Werke, auch die Motive, die Darbietungen für sich selbst, lassen ihren Ideenreichtum und ihre Kreativität nur erahnen.

Angelehnt an die Zeit des New Wave, Underground der 70er Jahre bis in die frühen 80er Jahre, zollt Ina L.-L. einer kulturell vielschichtigen und wichtigen Zeit, die bis heutige unvergessen bleibt und viele Kunstschaffende weiterhin inspiriert, ihren Tribut. „Von Conny Plank, David Bowie über Einstürzende Neubauten zu David Lynch und zurück“, macht dies deutlich. Ersterer ist für sie „der große Pionier“ avantgardistischer Musik und Produktion. „Ohne ihn wäre die Musikwelt nicht annähernd so wundervoll anders und wertvoll geworden“. Ihre Liebe zur Musik, Ihre Leidenschaft zu Fotografie, Film, Avantgardismus und Minimalismus, machen ihre Arbeiten so besonders.

Diese Hommage an die Musik, die Köpfe dahinter, teilweise an Filmkunst, aber auch andere davon gelöste Kreationen sind vom 05. Mai bis 03. Juni 2023 in der Fruchthalle in Kaiserslautern zu sehen.

Die Ausstellung kann vor den Konzerten und während der Öffnungszeiten der Fruchthalle besichtigt werden.
Diese sind Montag, Dienstag und Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr, Mittwoch von 09:00 bis 16:00 Uhr und Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr.
Der Eintritt ist frei.

Datum: 10. Mai 2023|Thema: Top Aktuell|

Diesen Inhalt teilen!

-Werbeanzeige-