Auffrischungsimpfung im Impfzentrum möglich

0
2

Im Rahmen der Coronavirus-Impfverordnung vom 30. August werden ab sofort Auffrischungsimpfungen für bestimmte Personengruppen angeboten. Das betrifft u.a. Pflegekräfte und weitere Beschäftigte in Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe und weiteren Einrichtungen mit vulnerablen Gruppen sowie Personen, die beruflich in regelmäßigem Kontakt mit infektiösen Menschen stehen (z. B. medizinisches Personal ambulant und stationär, Personal des Rettungsdienstes, mobile Impfteams).
Auch ist nach individueller Abwägung, ärztlicher Beratung und Entscheidung eine Auffrischungsimpfung für die Personengruppe der über 60-jährigen möglich. Voraussetzung ist grundsätzlich, dass die Zweitimpfung mindestens sechs Monate zurückliegt.

Auch das Landesimpfzentrum Kaiserslautern bietet bis zu seiner Schließung am 30. September ab sofort Auffrischungsimpfungen an. Ein Termin kann wie gehabt über die Landesimpfhotline (0800 / 57 58 100) telefonisch vereinbart werden. An folgenden Tagen werden Impfungen ohne vorherige Anmeldung angeboten:

13.+14.09. 10-15 Uhr
15.09. 13-18 Uhr
16.+17.09. 10-15 Uhr
20.+21.09. 10-15 Uhr
22.09. 13-18 Uhr
23.+24.09. 10-15 Uhr
27.+28.09. 10-15 Uhr
29.09. 13-18 Uhr
30.09. 10-15 Uhr

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein