Leckeres Sandwich für unterwegs

Foto: andrea thode photography/akz-o

Für die ganze Familie – ein Leckeres Sandwich für unterwegs

(akz-o) Auch wenn unterwegs wenig Zeit zum Essen bleibt, oder der Ausflug mit den Kindern geplant wird, muss der Genuss nicht auf der Strecke bleiben. Ein Sandwich lässt sich gut vorbereiten und unkompliziert mitnehmen. Damit aus einer langweiligen Käsestulle ein leckeres Sandwich wird, kommt es auf die richtigen Zutaten an. Der Pecorino Romano DOP peppt mit seinen Schafmilcharomen jedes Brot auf. Denn in dem Käse mit dem europäischen Gütesiegel der geschützten Ursprungsbezeichnung (g.U./DOP) steckt die würzige Milch der Sarda-Schafe. Für einen leckeren Imbiss den Käse am besten zuhause fein reiben und auf einer gerösteten Brotscheibe schmelzen lassen. Mit ein paar anderen Zutaten – Salat oder Gemüse – garnieren und zusammenklappen.

Cheese Sandwich mit Gemüsesalat

Zutaten für 2 Personen: 80 g Pecorino Romano DOP, 1 Kugel Mozzarella, Salz, 4 Scheiben Sandwichtoast oder Tramezzini-Brot, 2 TL Butter, Olivenöl, 2 Eier (S), 1 EL Weißweinessig, 1 TL Ahornsirup oder Honig, 2 EL Olivenöl, Salz, 1 Snackgurke, 2 Tomaten, 1 Avocado, 1 kleine rote Zwiebel.

Zubereitung: Für das Sandwich den Pecorino Romano DOP fein reiben. 2/3 des Käses auf zwei Brotscheiben verteilen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden, zwischen zwei Küchentüchern abtrocknen, salzen und auf den beiden Brotscheiben verteilen.

Backofen auf 150 °C vorheizen und ein Blech mit Backpapier hineinschieben. 1 TL Butter mit 1 TL Olivenöl in einer Pfanne schmelzen. Die mit Käse belegten Brotscheiben (Käse nach oben) in die Pfanne geben und bei milder Hitze in 3-4 Minuten goldbraun rösten. Die übrigen zwei Brotscheiben auflegen und andrücken. 1 TL Butter in die Pfanne geben, die Sandwiches im Ganzen wenden. Die andere Brotseite bei milder Hitze weitere 3-4 Minuten goldbraun rösten. Sandwiches aus der Pfanne nehmen, mit dem übrigem Käse bestreuen und noch 4-5 Minuten im Ofen wärmen. Währenddessen zwei Spiegeleier in einer Pfanne mit etwas Olivenöl braten und vor dem Servieren auf die Sandwiches setzen.

Für den Salat aus Weißweinessig, Ahornsirup oder Honig und Olivenöl eine Vinaigrette anrühren, salzen. Tomaten und Gurke vierteln, entkernen und würfeln. Die Avocado entkernen und das Fruchtfleisch würfeln. Zwiebel pellen und fein würfeln. Die Gemüse salzen und mit der Vinaigrette mischen.

Datum: 30. Januar 2024|Thema: Kulinarik und Ernährung|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Kikeriki-Theater: Watzmänner

28. Februar 2024 - 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT