Avada Car Dealership Logo
Lade Veranstaltungen

“Talente der Region” bei der musikalisch-literarischen Soirée

Madeleine Giese © Stefan Kiefer

Zum fünften Mal riefen die Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie der Stadt Kaiserslautern sowie die Kreismusikschule Kaiserslautern dazu auf, sich beim Wettbewerb „Talente der Region“ in der Kategorie „Klassik für Soloinstrumente“ zu bewerben. Der Wettbewerb gilt als musikalisches Aushängeschild der Region.

Die letzten Jahre haben eindrucksvoll gezeigt, welch musikalisches Potenzial in der Westpfalz liegt. Es konnten sich junge Musizierende in zwei Altersklassen bewerben, 13 bis 16 Jahre sowie 17 bis 21 Jahre. Alle Teilnehmenden müssen bereits einmal in den letzten fünf Jahren am Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ teilgenommen oder einen vergleichbaren Wettbewerb als Preisträgerin oder Preisträger abgeschlossen haben. Außerdem muss der Wohnsitz der Bewerberinnen und Bewerber in der Stadt oder im Landkreis Kaiserslautern liegen.

Am 02. Februar 2024 präsentieren sich um 19:30 Uhr fünf Ausgezeichnete mit ausgesuchten Werken in der Scheune des Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum I Wadgasser Hof). Dazu hat Madeleine Giese Texte zum Thema „Mozart als junges Genie“ herausgesucht – auch wenn dieser einzigartig und unvergleichlich ist.
________________________

Karten gibt es auf allen Plätzen für 13,00 Euro (ermäßigt 11,00 Euro) im Vorverkauf nur in der Tourist-Information, Fruchthallstraße 14, Tel. (0631) 365-2316, und an der Abendkasse. Die Eintrittskarte berechtigt am Veranstaltungstag zur Hin- und Rückfahrt bis zum folgenden Tag 3:00 Uhr mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln (bei der DB: RE, RB und S-Bahn; im Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN): 2. Klasse).
________________________

Nach oben