Der Kaufpreis entscheidet sich vor Ort | Immobilien

txn. Es reicht nicht, wenn Verkaufs-Immobilien nur virtuell attraktiv aussehen – auch bei der realen Besichtigung müssen sie überzeugen. Denn der Verkaufspreis entscheidet sich vor Ort: Die Investition in professionell vorbereitete Räume durch Home Staging wertet die Immobilie auf und rentiert sich. | Fotos: Annette Geibel/DGHR/txn

Immobilienpräsentation im Internet

txn. Wer heute ein geerbtes Haus oder sein Eigenheim erfolgreich verkaufen möchte, sollte sich deutlich von der Konkurrenz abheben. Das gelingt am besten, wenn sich Interessenten vom ersten Augenblick in den Wohnräumen wohlfühlen. Denn ein gut gestaltetes Ambiente überzeugt und regt zum Kauf an.

„Die optimale digitale Präsentation im Internet ist oft der erste Schritt“, weiß Elke Buchmeier von der Deutschen Gesellschaft für Home Staging und Redesign e.V. „Aber das allein reicht für erfolgreiche Verkäufe nicht aus.“ Denn erst in der Vor-Ort-Besichtigung entscheidet sich der Kaufpreis. Ist die Immobilie verwohnt oder nicht renoviert, führt das regelmäßig zu hohen Preisnachlässen. „Egal, wie gut die virtuell möblierten Bilder waren, bei leeren oder mit alten Möbeln vollgestellten Räumen hören bei vielen Interessenten sowohl die Vorstellungskraft und als auch das Interesse auf“, weiß die DGHR-Expertin.

Die digitale Präsentation allein reicht deswegen nicht aus. Deutlich wirkungsvoller sind von Profis inszenierte Räume, die wie ein schönes Zuhause wirken. Hierfür sind sogenannte Home Stager*innen ausgebildet. Sie möblieren die Räume dezent und modern, sorgen für einen frischen Anstrich und bieten Interessenten einen echten räumlichen Eindruck. Home Staging ist mittlerweile ein wichtiges Verkaufs-Tool im Immobilienmarkt – auch für Makler. Denn die Einrichtung wird passend auf die Wunsch-Zielgruppe abgestimmt. Die Folge: Die Besichtigung findet in einer angenehmen Atmosphäre für alle Sinne statt, potenzielle Käufer haben sofort eine Vorstellung, wie sie später selbst hier wohnen wollen. Das Ergebnis sind schnellere und oft auch finanziell bessere Verkäufe.

Weitere Informationen rund um das Thema „Immobilen gut verkaufen“ finden sich unter www.dghr-info.de.

Datum: 30. Mai 2023|Thema: Angebote und Tipps|

Diesen Inhalt teilen!

Aktuelle Beiträge

Events

Kleine Kunststücke von Gabi Wittenberg

12. April 2024 - 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

-Werbeanzeige-

-Werbeanzeige-

BUNT GEMISCHT