Integreat bekommt großes Update

0
8

Digitales Tool ist seit drei Jahren Wegweiser nicht nur für NeuzugewanderteMit der App „Integreat“ bietet die Verwaltung seit fast genau drei Jahren allen, die neu nach Kaiserslautern kommen, eine Orientierungshilfe an. In kompakter Form sind hier alle wesentlichen Adressen und Anlaufstellen zusammengestellt. Nun hat die App ein umfangreiches Update erfahren.Integreat lässt sich jetzt in acht unterschiedlichen Sprachen anzeigen, wodurch  weitere Teile der Bevölkerung die App in ihrer Muttersprache nutzen können. Stand die ursprüngliche Version nur auf Deutsch, Englisch und Arabisch zur Verfügung, bietet die aktuelle Version auch die Möglichkeit, die Texte auf Ukrainisch, Türkisch, Polnisch, Französisch und Russisch umzustellen. Eine portugiesische Übersetzung ist gerade in Vorbereitung und wird in naher Zukunft nachgepatcht.Zusätzlich zu den neuen Sprachen wurde der gesamte Inhalt aktualisiert, das Layout etwas angepasst und modernisiert. Neben Adressen und Kontaktdaten von Behörden, Migrationsträgern, Nachbarschaftstreffs, Vereinen und Co bietet die App wie gehabt allerlei Sachinformationen an und gibt Tipps und Tricks für den Alltag in Deutschland, etwa wie man ein Bankkonto eröffnet oder was eine Haftpflichtversicherung ist. Selbst bei der Jobsuche kann die App mit dem Lehrstellenradar oder der IHK-Praktikumsbörse weiterhelfen.Der Ansatz von Integreat war von Anfang an, nicht nur für Neuzugewanderte, sondern für die gesamte Stadtgesellschaft als Nachschlagewerk zu dienen.  Die vielen Informationen, die Integreat bietet, kommen auch allen Einheimischen zu Gute und dabei vor allem auch allen, die selbst in der Beratung tätig sind und mit Neuzugewanderten zu tun haben – wenn es etwa darum geht, die richtige Ansprechperson bei einer Behörde zu finden oder die Telefonnummer eines Sprachkursträgers.Integreat ist ursprünglich in Augsburg entstanden und mittlerweile in über 80 Kommunen in Deutschland im Einsatz. Bei den Machern, der „Tür an Tür – Digitalfabrik“ handelt es sich um eine gemeinnützige Unternehmung, die vom Verein Tür an Tür und dem Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der TU München getragen wird. Die Kaiserslautern-Version der App ist für iOS und Android in den jeweiligen Stores kostenlos verfügbar und nach dem Download auch offline nutzbar. Auch eine Browserversion steht zur Verfügung: https://integreat.app/kaiserslautern/de/AnsprechpartnerAlexander PongráczIntegrationsbeauftragter der Stadt KaiserslauternTel.: 0631 365-2381Email: alexander.pongracz@kaiserslautern.de