Briefwahl rechtzeitig beantragen!

0
9

Onlinebeantragung endet am Dienstag, 21. September
Die Möglichkeit, Briefwahlunterlagen online zu beantragen endet am Dienstag, den 21. September 2021, um 15 Uhr. Daran erinnert die Wahldienststelle der Stadt Kaiserslautern. Ebenso können Antrage, die per Mail nach dem 21. September 2021 im Rathaus eingehen, nicht mehr rechtzeitig auf den postalischen Weg gebracht werden. Wer nach Dienstag noch Briefwahlunterlagen beantragen möchte, wird gebeten, sich persönlich an das Briefwahlbüro zu wenden. Dieses befindet sich im Foyer des Rathauses und hat von Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 16 Uhr und am Freitag, den 24. September 2021, von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.
Zudem bittet die Wahldienststelle darum, die Briefwahl, sofern sie nicht persönlich im Rathaus abgegeben wird, bis spätestens Mittwoch, den 22. September 2021, zur Post zu geben, so dass die Unterlagen rechtzeitig ankommen. Alternativ kann die Briefwahl in den Briefkasten des Rathauses eingeworfen werden.
Sollten beantragte Briefwahlunterlagen nicht zugegangen sein, kann bis Samstag, den 25. September, bis 12 Uhr ein neuer Wahlschein ausgestellt werden.
Das Wahlbüro im Rathaus hat am Samstag, den 25. September, von 9 Uhr bis 12 Uhr, und Sonntag, den 26. September 2021, von 8 Uhr bis 15 Uhr geöffnet. Sonntags steht es jedoch nur Wahlberechtigten (bzw. deren Bevollmächtigten) offen, die wegen einer nachgewiesen plötzlichen Erkrankung nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten ihr eigentliches Wahllokal aufsuchen können. Die plötzliche Erkrankung muss durch ein Attest nachgewiesen sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein