Wald wirkt Wunder

13OKT17:0018:15Wald wirkt WunderEin musikalisch-lyrischer Streifzug durch den Blätterwald des Lebens und der Liebe

Event Details

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:”Normale Tabelle”;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-qformat:yes;
mso-style-parent:””;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:”Calibri”,”sans-serif”;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-bidi-font-family:”Times New Roman”;
mso-bidi-theme-font:minor-bidi;}

Bäume
durchdringen unser ganzes Leben in existenzieller Weise. Sie spenden Sauerstoff
ebenso wie Kraft, Ruhe, Geborgenheit und Freude. Seit jeher beschäftigen sich
Dichter mit diesen mythischen Gewächsen. Die Romantik mit ihrer
Naturverbundenheit ist als reiche literarische Fundgrube bekannt. Doch auch das
20. Jahrhundert überrascht mit einer Fülle neuer Zugangsweisen und Deutungen.
Ebenso tief wurzelt der Baum in der Musik: Ob in der Klassik, im Chanson oder
im Schlager, überall findet man seine Noten-Blätter.

 

Wandeln
Sie mit der Tübinger Kontraaltsängerin Eleonore Hochmuth und dem Lindauer
Schauspieler Manfred Menzel im literarisch-musikalischen Schatten unserer Bäume
im Wald wie auf weiter Flur. Von Franz Schubert bis zu Rainer Maria Rilke, von Wilhelm
Busch bis zu Udo Jürgens ist alles dabei, was Rang und Rinde hat. Die
konzertante Lesung beginnt an der dritten Station des Plakatwanderwegs „Wald
wirkt Wunder“ und führt über zwei Hör-, Seh- und Duftstationen mit märchenhafter
Lichtstimmung und weichen Grasmatten zurück zum Grundton. Da der Weg der
Waldwandertugend kurzzeitig verlassen wird, empfiehlt sich festes Schuhwerk.
Fazit: Ich glaub, ich steh im Wald und will nie wieder raus!

Uhrzeit

(Donnerstag) 17:00 - 18:15

Veranstaltungsort

Wanderparkplatz Schafeck an der K25

Rodenbach

Veranstalter

Holz Tromsdorf, Forstamt Kaiserslautern, Thomas Brenner Photographie, SeeLese

SeeLese, Dr. Manfred Menzel, Mobil 0176 52537271 Bismarckplatz 5, 88131 Lindau

Learn More