Am Strandbad Gelterswoog geht es voran….News und die ersten Bilder

0
480


Das Strandbad Gelterswoog ist Teil des beliebtesten  Natur-Naherholungsgebietes der Region. Neben vielen Vereinen, einem Campingplatz, dem Seehotel, dem beliebten Minigolf und wunderschönen Wald- und Wanderwegen finden Pfälzer und Urlauber hier Erholung und Entspannung.
Nachdem das Strandbad durch eine katastrophale Misswirtschaft in den vergangenen Jahren sehr in die Kritik geriet, und das zu Recht, gibt es jetzt allen Grund zum Aufatmen.

Das Gelände ist seit Februar an die Betreiber des Minigolfplatzes vermietet, die schon mit der Übernahme des Minigolfplatzes hohe Innovationskraft bewiesen haben. Konzerte, ein tolles Freizeit- und Mietangebot auf dem Gelände und ein regelmäßig stattfindender großer Flohmarkt sind nur einige der Angebote, die auch sehr gut angenommen werden.

Zur Zeit wird mit Hochdruck an den Renovierungen des Strandbades gearbeitet. Tonnen von Müll werden entsorgt.

Müll wird entsorgt

Viele Anlageteile werden komplett neu aufgebaut, so auch der großzügige Steg. Dieser wird komplett neu beplankt.

viele Anlageteile werden komplett neu aufgebaut, so auch der großzügige Steg. Dieser wird komplett neu beplankt.

Die Gebäude und Außenanlagen sehen durch die neuen Anstriche direkt wieder viel freundlicher aus.

Umbauten und Renovierungen

 

 

Auch der Strand ist wieder picobello!

sauberer Strand am Strandbad Gelterswoog

Ein gute Nachricht zum Schluss für alle Wasser- und Badefreunde:
Die Eintrittspreise werden auf einem sehr freundlichen Niveau angepasst und es wird auch wieder Saisonkarten in unterschiedlichen Preisstufen geben, so dass auch Familien sich ohne große Verrenkungen den Besuch am Gelterswoog leisten können.
Karten sind bereits ab dem 19. März an der Kasse des Minigolf erhältlich, der auch denn bereits seine Tore öffnet und parallel den beliebten Flohmarkt eröffnet.

Bleibt noch zu hoffen, dass die Wasserversorgung für den Gelterswoog in naher Zukunft auf sichere Beine gestellt wird.