Was im Gehirn passiert, wenn man Sport treibt

0
33

Nach der Arbeit direkt Sport treiben oder es sich auf der Couch gemütlich machen? Für was sich die meisten wohl entscheiden ist ja klar. Dabei könnten sportliche Betätigungen durchaus positiv auswirken!

Hier sind die positiven Effekte die Sport haben kann:

Veränderte Blutversorgung während der sportlichen Aktivität

Durch eine veränderte Blutversorgung werden vor allem die Skelettmuskulatur und die Koronararterien werden mit mehr Blut versorgt. Auch Stoffwechselprozesse im Gehirn werden angeregt.

Laktat, Glutamat und Glutamin

Während der sportlichen Betätigung werden diese drei Stoffe vermehrt produziert. Bei regelmäßiger sportlicher Betätigung kann das gute Auswirkungen auf das Erinnerungs- und Lernvermögen haben.

Es gibt noch viel mehr positive Effekte! Wenn du wissen möchtest, welche das sind,
folge diesem Link:

Was im Gehirn passiert, wenn man Sport treibt