Kulturloge und Kulturreferat laden Geflüchtete zu Kulturbesuchen ein

0
43
Fruchthalle Kaiserslautern Innenansicht

 

 

 

 

 

 

 

 

“Geflüchtete Menschen brauchen Zuflucht. Dazu gehört ein Dach über dem Kopf, Kleidung, Essen”, so Bettina Eichblatt vom Vorstand der Kulturloge Kaiserslautern e. V., die kostenlose Eintrittskarten an Bedürftige weitergibt. Aber genauso wichtig sei es, sich aufgenommen und willkommen zu fühlen, geistige Anregung zu erhalten, auch etwas Ablenkung von den Greueln des Krieges. “Wir bieten allen Stellen an, die Geflüchtete aufgenommen haben, sich bei uns zu melden, um den kostenlosen Besuch von Kulturangeboten wie Konzerten, Theatern und auch in den Museen in Kaiserslautern zu ermöglichen.” Christoph Dammann, Leiter des Kulturreferates, der 2015 die Gründung der Lautrer Kulturloge initiiert hatte, ergänzt: “Wir werden das schnell mit unseren guten Drähten zu allen anderen Kultureinrichtungen in unserer Stadt umsetzen.” Weitere Informationen sind unter kulturloge.kl@web.de erhältlich.