Fundsachen Juni können im Fundbüro der Stadt abgeholt werden

0
30

Fundsachen im Juni

Im Juni wurden wieder zahlreiche Gegenstände beim Fundamt der Stadt abgegeben. Hierzu zählen sieben Handys, 15 Schlüssel, ein Geldbetrag sowie ein Geldbeutel mit Bargeld. Außerdem wurden ein Schrittzähler, ein Laptop und zwei Fahrräder gefunden.

Eine aktuelle Übersicht über die bei der Stadtverwaltung eingegangen  Fundsachen können jederzeit über das Online Fundbüro Deutschland unter www.kaiserslautern.de/fundbueroeingesehen werden.

Aufgrund der Corona-Sicherheitsmaßnahmen gilt: Verlorene Gegenstände können von ihren Eigentümern nach vorheriger Terminvereinbarung beim Fundbüro im Rathaus Nord abgeholt werden. Finder werden hingegen gebeten, Fundgegenstände vorab dem Fundbüro zu melden oder in den Briefkasten zu werfen. Auskünfte erteilt das Fundamt unter der Telefonnummer 0631 365-2451 oder per E-Mail an fundbuero@kaiserslautern.de.

Quelle: Stadt Kaiserslautern